Erfolg

Problem

Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten.
Deine Kontaktanfrage wurde erfolgreich gesendet. Wir melden uns bei Dir.
Es gab ein Problem beim Absenden Deiner Kontaktanfrage.

Falls das Problem weiterhin besteht, schreibe uns unter hello@jonny-m.org.
Deine Shop-Anfrage wurde erfolgreich gesendet. Wir werden Dir ein Angebot schicken. Vielen Dank!
Es gab ein Problem beim Senden der Shop-Anfrage.

Falls das Problem weiterhin besteht, schreibe uns unter hello@jonny-m.org.
Der Warenkorb ist leider leer. Eventuell ist die Sitzung abgelaufen. Wir entschuldigen uns dafür.

Falls das Problem weiterhin besteht, schreibe uns unter hello@jonny-m.org.
Das Produkt wurde zum Warenkorb hinzugefügt.
Zum Warenkorb
Wir haben Dir soeben eine Bestätigungsmail an deine Email-Adresse geschickt.

Schau bitte auch in deinem Spam-Ordner nach. Falls du keine Email bekommen hast, schreibe uns unter hello@jonny-m.org.
Viel Spaß beim Hören!

OK

...zurück ins Studio

Ja, es ist lange her dass es Neuigkeiten von mir gab. Viele, private Sachen standen dieses Jahr an. Doch jetzt bin ich wieder am Start und arbeite an einem neuen Album auf Esperanto. Über das Jahr verteilt habe ich Songs geschrieben und im Oktober war ich bereits mehrmals im Studio.

Ie en la mondo - Single
Ie en la mondo - Single

Ein erstes Ergebnis ist die Veröffentlichung vom Song Ie en la mondo (Spotify, Youtube, Amazon, iTunes) inklusive kleinem Video. Dieser Song ist auch in der Esperanto Webserie Malsano Nomata Amo von Nathalie MacMahon zu hören. Durch seine sinnliche Art ist er mir persönlich wichtig und verrät auch schon, in welche musikalische Richtung das neue Album gehen wird. Noch sind allerdings viele Sachen unklar. Die Finanzierung und Art der Distribution muss noch unter Dach und Fach gebracht werden, auch sind erst fünf Songs fertig. Ich hoffe trotzdem, dass dieses Update schonmal die Wissbegierigkeit meiner treuesten Fans tilgen kann.

Zu guter Letzt möchte ich noch meinem guten Freund Falko danken. Dank seiner Hilfe gibt es ein Radiointerview mit mir am 3. November 2019 um 20:00 Uhr auf Radio Köln. Gerne einschalten!

Schreib ein Kommentar

Diese Website benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen.